Wie werden wir zukünftig Arbeiten und Lernen?

- weg von der rein seminaristischen Qualifizierung hin zum flexiblen Lernen im
  Arbeitsprozess (learning on the job) mit nachweisbarer "Performance Steigerung"

- Lernen mit gängigen Endgeräten wie Tablet und Smartphone

- Blended Learning ist schon vielfach fester Bestandteil der Wissensvermittlung
  geworden; es kombiniert einen regulären Seminarunterricht/ Point of Doing mit
  einem zeitunabhängigem Online Training, dies ist sehr flexibel und kosteneffizient

- Personalentwicklungskonzepte unterstützen heute vielfach informelle
  Lernprozesse, d.h. Arbeitsumgebungen werden mit Social Media verstärkt, um
  den Informations- und Wissensaustausch zwischen den Mitarbeitern zu verbessern 

- Lernerfolgskontrollen werden in Zukunft immer stärker nachgefragt sein, denn
  Personalentwicklungsmaßnahmen werden insbesondere unter dem Aspekt der
  Kosten-Nutzen-Realtion betrachtet
 

Curriculumdesign hilft Ihnen bei der Realisierung Ihrer Überlegungen, bietet 
ein Konzept und unterstützt in der operativen Umsetzung !

Die nachfolgenden Seiten vermitteln Ihnen einen Einblick in bisherige Projekte.